News - Autohaus Lichtenauer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News

News/Aktionen
Der neue Fiat 500 Anniversario – automobile Ikone  feiert den 60. Geburtstag mit exklusivem Sondermodell

Der 4. Juli markiert den Jahrestag der Weltpremiere des historischen Cinquecento. Neuer Fiat 500 Anniversario setzt die Reihe der besonders gut ausgestatteten Sondermodelle fort. Markante Karosseriefarben Riviera Grün und Sicilia Orange sowie Designdetails erinnern an den 1957 präsentierten Vorgänger. Der Fiat 500 Anniversario ist als Hatchback und als Cabrio mit Stoffverdeck verfügbar.
Wien, im Juni 2017
Am 4. Juli 2017 feiert der klassische Cinquecento seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass macht Fiat allen Fans des weltweit beliebten Klassikers ein besonderes Angebot. Das Sondermodell Fiat 500 Anniversario lässt mit den vom historischen Vorläufer inspirierten Karosseriefarben Riviera Grün und Sicilia Orange das Dolce-Vita-Gefühl der 1950er Jahre wieder aufleben. Auch Designdetails wie Chrom-Elemente auf der Motorhaube, verchromte Abdeckkappen der Außenspiegel, historische Fiat Logos sowie das Styling der Leichtmetallräder sind eine Hommage an jenes Fahrzeug, das nicht nur in Italien eine ganze Generation motorisierte. Der Schriftzug „Anniversario" auf der Heckklappe rundet die exklusive Optik des Fiat 500 Anniversario ab, der als Hatchback und als Cabrio mit Stoffverdeck erhältlich ist.
Auch der Innenraum nimmt Anleihen am Stil der „Swinging Sixties". Die Sitze sind mit einem Stoff bezogen, der horizontale Streifen und gestickte Logos mit der Zahl 500 bietet. Die Armaturentafel ist - wie schon beim historischen Cinquecento - in Wagenfarbe lackiert. „Anniversario" Schriftzüge auf den Fußmatten kennzeichnen das Sondermodell zusätzlich. 1957 höchstens in Science-Fiction-Romanen vorstellbar war das hochmoderne Entertainmentsystem  UconnectTM des neuen Fiat 500 Anniversario, das auf Wusch mittels eines Touchscreen mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert wird und die Applikationen Apple CarPlay und Android AutoTM unterstützt, die die Integration von kompatiblen Smartphones in das bordeigene Infotainmentsystem ermöglichen (Kompatibilität vorausgesetzt). Auf Wunsch steht außerdem ein Satelliten-Navigationssystem zur Verfügung. Auch das war am 4. Juli 1957 unvorstellbar, als der historische Cinquecento erstmals durch die Straßen von Turin rollte - der weltweit erste Start eines Satelliten lag da noch drei Monate in der Zukunft.
Die serienmäßigen Leichtmetallräder haben 16-Zoll-Format. Alternativ sind auch Felgen im Speichen-Design mit Diamant-Finish erhältlich. Das Motorenangebot des neuen Fiat 500 Anniversario umfasst wirtschaftliche Benziner und Turbodiesel mit einer Leistungsspannweite zwischen 51 kW (69 PS) und 77 kW (105 PS). Das Geburtstagsmodell ist in Österreich zu Preisen ab 16.100,- Euro ab sofort bestellbar.   
Der neue Fiat 500 Anniversario steht in der Tradition exklusiver Sondermodelle, die praktisch seit Marktstart ein Kennzeichen der Baureihe sind. Eine ganze Reihe davon entstand in Kooperation mit Modedesignern, darunter der Fiat 500 by Gucci und der Fiat 500 by Diesel. Darüber hinaus entwickelte Fiat immer wieder Sondermodelle in Zusammenarbeit mit renommierten Marken aus anderen Industriebereichen. Ein Beispiel ist der Fiat 500 Riva, als „kleinste Yacht der Welt" gemeinsam mit dem legendären Bootsbauer konzipiert. Die manchmal eleganten, manchmal spektakulären Sondermodelle haben zum großen Erfolg der 2007 präsentierten und 2015 umfangreich überarbeiteten Baureihe des Fiat 500 beigetragen - gerade übertraf die Produktion die Zwei-Millionen-Marke.
Der neue Fiat 500 Anniversario ist bereits das zweite Sondermodell aus Anlass des 60. Geburtstages des historischen Cinquecento. Schon auf dem Genfer Automobilsalon im vergangenen März feierte ein Limited-Edition-Modell Weltpremiere - der Fiat 500-60th. Auch diese nur in limitierter Stückzahl gebaute Version erinnert mit einer ganzen Reihe von exklusiven Details an den legendären Vorgänger. Dazu zählen beispielsweise die mit Vinyl bezogene Armatu­rentafel, das Markenlogo im klassischen Design am Kühlergrill, auf der Kofferraumhaube und auf dem Lenkrad sowie die Chromspangen auf der vorderen Haube. Das ausschließlich als Cabrio lieferbare Fiat 500 Sondermodell fährt serienmäßig in der Zweifar­ben-Lackierung Dolcevita vor: Tristrato Weiß für den unteren Karosseriebereich, Elfenbein für den oberen. Eine trennende Linie in Grau und Bordeauxrot unterstreicht den Bicolore-Effekt. Auch im Innenraum finden sich Designdetails im Retrostil. Dazu gehören unter anderem die Sitzbe­züge aus Elfenbein-farbenem Leder mit Kontrastnähten in der Farbe Bordeaux. Das zweifarbige Logo 560 ist eine Kombination aus den Zahlen 500 für das Modell und 60 für den Geburtstag des historischen Cinquecento.
Der neue Tipo !

Drei Modellversionen (Limousine, 5-Türer und Kombi) für jeden Bedarf. 4 Jahre Garantie. Die Limousine, 5-Türer und der Kombi ab sofort im Autohaus Lichtenauer Probe fahren!
Unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis: Die Fiat Tipo Limousine ist bereits ab 13.790,- Euro erhältlich, bei Finanzierung über die FCA Bank GmbH derzeit sogar schon ab 11.900,- Euro. Der Fiat Tipo Kombi komplettiert die Baureihe ab September 2016 mit einem Einstiegspreis ab 16.290,- Euro. Allen Modellen gemeinsam ist dabei eine 4-Jahre-Garantie.
Komfort und Platzangebot
Genau wie die Stufenheck-Limousine sind auch der 5-Türer und die Kombi-Version des neuen Fiat Tipo äußerst praktisch, einfach zu bedienen und komfortabel auch auf längeren Reisen. Das komfortable Einsteigen, die einstellbaren Sitzpositionen für Fahrer und Passagiere sowie die Sichtverhältnisse sind vorbildlich.
Über das vorbildliche Ladevolumen hinaus – 440 Liter beim 5-Türer, 550 Liter beim Kombi –bietet der Kofferraum des neuen Fiat Tipo eine Reihe von Details, die Transporte besonders komfortabel machen, wie zum Beispiel das „Magic Cargo Space“. Die niedrige Ladekante und der ebene Kofferraumboden vereinfachen das Einladen auch großer Gepäckstücke. Beim Fiat Tipo Kombi lässt sich der Laderaumboden absenken oder im 40-Grad-Winkel fixieren, um das Volumen noch flexibler nutzen zu können. Seitlich sind zwei Ablagefächer für kleinere Gegenstände befestigt, die sich bei Bedarf komplett herausnehmen lassen. Die aufrollbare Laderaumabdeckung ist mit einem Handgriff abnehmbar und findet dann unter dem Kofferraumboden Platz.
Motoren und Getriebe
Die Motorenplatte des Fiat Tipo umfasst moderne Triebwerke mit drei unterschiedlichen Hubräumen. Beide Turbodiesel sind mit MultiJet II Direkteinspritzung ausgerüstet. Der 1.3 MultiJet II stellt 95 PS zur Verfügung, die 1.6-Liter-Version 120 PS. Dieser Motor ist ab Herbst auch in einer ECO-Variante verfügbar. Der 1.4-Liter-Vierzylinder Benziner leistet 95 PS. Mit einem Turbolader versehen, steigt die Leistung beim 1.4 T-Jet auf 120 PS. In bestimmten Märkten steht auch eine bivalente Variante dieses Motors zur Wahl, die mit Benzin und Autogas (LPG) betrieben werden kann. Der 1.6 E-torQ Benzinmotor produziert aus 1.6 Liter Hubraum 110 PS.
Die Bandbreite der Getriebe reicht vom manuellen Schaltgetriebe mit sechs Gängen (fünf Gänge beim Fiat Tipo 1.3 MultiJet II) über ein Automatikgetriebe beim 1.6 E-torQ Motor (ab Herbst) bis zum Doppelkupplungsgetriebe beim Fiat Tipo 1.6 MultiJet II.
Testen Sie ab ab sofort die neue Fiat Tipo Baureihe bei Fiat Lichtenauer in Münzkirchen! Es warten auch zahlreiche weitere Angebote über die gesamte aktuelle Fiat Palette auf Sie!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü