Hyundai i20 Active - Autohaus Lichtenauer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hyundai i20 Active

Neue Modelle 2016
Hyundai bringt den i20 Active

Beliebter Kleinwagen kommt nun auch im Abenteuer-Look.
Wie die Verkaufszahlen zeigen, hat Hyundai bei der Neuauflage des i20 alles richtig gemacht. Nun soll dieser Erfolg noch weiter ausgebaut werden. Und zwar mit einer weiteren Variante des Kleinwagens, die auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage von 19. bis 27. September) ihre Weltpremiere feiert. Konkret handelt es sich dabei um den i20 Active, der dank diversen Änderungen an Design und Fahrwerk im Outdoor-Outfit vorfährt. Den neuen Ableger bieten die Koreaner nur in der fünftürigen Version an. Zudem kommt ein völlig neu entwickelter Motor zum Einsatz.
Design und Innenraum
Obwohl der i20 Active auf dem herkömmlichen Fünftürer basiert, sind laut Hyundai 50 Prozentder Karosserie völlig neu. Der Crossover-Auftritt kommt unter anderem durch Front- und Heckstoßfänger mit integrierten Unterfahrschutzblenden, der erhöhten Bodenfreiheit, die auch für eine höhere Sitzposition sorgt, dem Heckspoiler, neuen Seitenverkleidungen und Radhausblenden sowie der silberfarbenen Dachreling zustande. Zudem wurden der Hexagonal-Grill überarbeitet und spezielle 17-Zoll-Räder aufgezogen. Im nahezu unangetasteten Innenraum verfügt der i20 Active ebenfalls über dezente Änderungen. Hierzu zählen die Pedalerie in Edelstahlausführung sowie diverse in Orange gehaltene Applikationen.
Motoren
Mit der Vorstellung des i20 Active wird auch ein neuer Motor für die i20-Familie eingeführt. Der neue 1.0-Liter-T-GDI-Dreizylinder aus der Kappa-Reihe mit Turboaufladung und Direkteinspritzung wird für alle Karosserieversionen (Fünftürer / Coupé / Active) erhältlich sein, und ist bereits aus dem überarbeiteten Kia cee´d bekannt. Wie im großen Bruder der Tochter-Marke leistet der Motor auch im i20 entweder 100 PS oder 120 PS und bietet jeweils ein Drehmoment von 172 Nm. Den Verbrauch gibt Hyundai mit 4,6 Liter auf 100 km an. Darüber hinaus bieten die Koreaner ihren Newcomer auch mit einem 100 PS starken 1,4l-Saugbenziner und einem 90 PS starken Turbodiesel (1,4l-Vierzylinder) an.
Modernes Navigationssystem
Ab Anfang 2016 zieht in die gesamte i20-Palette auch modernste Vernetzung ein. Denn ab diesem Zeitpunkt bietet Hyundai ein integriertes Navigationssystem mit TomTom Live-Diensten an, welche die ersten sieben Jahre kostenlos genutzt werden können. Neben Echtzeit-Verkehrsinformationen und Radarkamera-Warnungen gibt es auch noch aktuelle Wetterberichte und eine "Points of Interest"-Suche.
Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.
Verfügbarkeit
Der i20 Active feiert seine Österreich-Premiere zusammen mit dem neuen i20 Coupé auf der Vienna Autoshow (VAS) im Jänner 2016. Dort wird Hyundai auch den genauen Starttermin und die Preise der neuen i20-Modelle verraten.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü